03.12.2012 - Wünsche und Dank zu Weihnachten und Neujahr

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde und Förderer der Geschichtswerkstatt,
liebe Leserinnen und Leser der "Gerbergasse 18",

die Geschichtswerkstatt wünscht Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2013.
Wir danken Ihnen herzlich für die Unterstützung unserer Arbeit in den vergangenen zwölf Monaten und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Vielleicht suchen Sie für die ruhige Zeit zwischen den Jahren noch eine interessante Lektüre? Dann möchten
wir Ihnen die neue Ausgabe unserer Zeitschrift "Gerbergasse 18" empfehlen. Neben Artikeln zum Schwerpunkt "Deutsch-sowjetische Freundschaft" finden Sie in Heft Nr. 65 weitere Beiträge zu Themen der Zeitgeschichte und des Zeitgeschehens. Das Inhaltsverzeichnis ist hier abrufbar, zudem können Sie das Heft über das Kontaktformular bestellen. Im Buchhandel ist die neue Ausgabe ab dem 12.12.2012 erhältlich.

Mit freundlichen Grüßen

Vorstand und Mitarbeiter

der Geschichtswerkstatt Jena e. V.

PS: Bitte beachten Sie, dass das Büro der Geschichtswerkstatt wegen Urlaub und den Feiertagen vom 07.12.2012 bis zum 01.01.2013 nicht besetzt ist.

 

03.09.2012 - Terminhinweis

,,Erziehung hinter Gittern: Schicksale in Heimen und Jugendwerkhöfen der DDR‘‘

Lesung und
Zeitzeugengespräch mit Nicole Glocke (Autorin) und Ralf Weber (Zeitzeuge) am Dienstag,
dem 11. September 2012, um 11:00 Uhr
in der Aula der IGS ,,Grete Unrein‘‘ in Jena.

 

01.10.2012 - Terminhinweis

,,Grenzüberschreitungen. Die Schriftverwirklichungsgesellschaft DDR. Das Leben in den verschiedenen Wortkostümen‘‘

Vortrag des Schriftstellers und Bürgerrechtlers Lutz Rathenow am Montag, 8. Oktober 2012, 19:00 Uhr im Matthias-Domaschk-Hörsaal, Jena (August-Bebel-Str. 4). Der Eintritt ist frei. Veranstaltet vom Collegium Europaeum Jenense in Kooperation mit der Gedenkstätte Point Alpha.

 

24.01.2012 - Premiere der Zeitzeugendokumentation "Deutsche Teilung – Deutsche Wiedervereinigung"

Film zum Zeitzeugenprojekt der Geschichtswerkstatt Jena e.V., in Kooperation mit der Filmproduktion mExtra (Torsten Eckold), dem Berliner Drehbuchautor Andreas Kuno Richter und dem Jenaer Historiker Daniel Börner. Gefördert vom Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und JenaKultur.

 
 
© Geschichtswerkstatt 2017